Aktuelles aus U25

Eintrag vom 01.02.2016

Beruf des Monats- Bäcker/in

Was?
 
Bäcker/innen stellen Brot und Brötchen, Backwaren aus Blätter-, Mürbe- oder Hefeteig, Torten und Süßspeisen, Partygebäck und kleine Gerichte her. Dazu wiegen und messen sie die Zutaten, z.B. Mehl, Milch, Eier, Hefe, Gewürze und Zucker, ab und mischen sie nach Rezept zusammen. Sie überwachen die Teigbildungs- und Gärungsvorgänge und beschicken die Öfen. Schließlich glasieren oder garnieren sie die Waren, um sie zu verfeinern und sie noch appetitlicher aussehen zu lassen.
 
Wer?
 
Verteilung nach Schulabschluss in 2013 in %:
Hauptschulabschluss 67%
Mittlerer Schulabschluss 22%
Hochschulreife 4%
 
 
 
 
Ausbildungsvergütung
Beispiele in der Industrie (monatlich brutto):
1. Ausbildungsjahr: € 587 bis € 676
2. Ausbildungsjahr: € 665 bis € 828
3. Ausbildungsjahr: € 776 bis € 985


Film im Berufe TV

Weitere News aus 2016

© Webdesign by Mosaic