Aktuelles aus U25

Eintrag vom 01.12.2017

Beruf des Montas- Servicefahrer/in

Was?
Servicefahrer/innen transportieren Waren und händigen sie an Kunden aus. Vor Beginn einer Tour stellen sie die Route zusammen, nehmen Waren und Lieferscheine entgegen, prüfen diese auf Vollständigkeit und beladen ihr Fahrzeug. Dann fahren sie die Ziele in der geplanten Reihenfolge an und übergeben Pakete an die Empfänger, tragen Möbelstücke oder Geräte ins Haus oder transportieren Waren für den Einzelhandel in die Lagerräume. Darüber hinaus beraten sie die Kunden, weisen sie in die Bedienung eines ausgelieferten Geräts ein oder nehmen Reklamationen an. Nach der Auslieferung lassen sie sich Lieferscheine quittieren und nehmen Zahlungen entgegen. Am Ende ihrer Tour entladen sie ihre Fahrzeuge und leiten abgeholte Waren oder nicht zustellbare Sendungen, Aufträge, Lieferpapiere und Belege an die entsprechenden Stellen weiter.


Wer?
Verteilung nach Schulabschluss in 2015 in %:
Hauptschulabschluss 63 %
Mittlerer Schulabschluss 17 %
Hochschulreife  7%
Ohne Hauptschulabschluss 13%


Ausbildungsvergütung:

Beispiel Textilreinigung neue Bundesländer (monatlich brutto):

1. Ausbildungsjahr: € 601
2. Ausbildungsjahr: € 670

Beispiel Textilreinigung alte Bundesländer (monatlich brutto):

1. Ausbildungsjahr: € 657
2. Ausbildungsjahr: € 727

Film im BerufeTV
 

Weitere News aus 2017

© Webdesign by Mosaic