Termine

Termin am: 11.04.2019

Arbeiten beim Bundesnachrichtendienst

Der Bundesnachrichtendienst (BND) ist der Auslandsnachrichtendienst der Bundesrepublik Deutschland. Er bündelt auf Basis einer weltweiten Präsenz und der Einbindung in internationale Kooperationsstrukturen die politische, wirtschaftliche und militärische Auslandsaufklärung und stellt der Bundesregierung vielfältige Informationen für ihre außen- und sicherheitspolitische Entscheidungen zur Verfügung. Die größten Standorte des BND befinden sich derzeit in Berlin und Pullach bei München. Im Zentrum Berlins entsteht die neue Zentrale des BND. Der BND gehört als obere Bundesbehörde in den Geschäftsbereich des Bundeskanzleramtes und beschäftigt etwa 6500 Mitarbeiter*innen im In- und Ausland. Es sind nahezu alle Berufsgruppen vertreten und je nach ihrer Qualifikation als Beschäftigte, Beamte und Soldaten in den verschiedenen Laufbahnen des öffentlichen Dienstes tätig. Entdecken Sie die einzigartigen Jobs als Spezialistin oder Spezialist in einem der technischen Fachbereiche oder werden Sie in den informationsbeschaffenden oder auswertenden Abteilungen des BND tätig.

Wann: 11.04.2019

Uhrzeit: 15:00Uhr bis 17:00Uhr

Wo: Agentur für Arbeit Berlin Mitte
         Raum 455 im Altbau
         Charlottenstr. 87-90
         10969 Berlin

Anmeldung: unter Berlin-Mitte.Hochschulteam@arbeitsagentur.de 
                         Ansprechpartnerin Frau Scheele

Weitere Termine & Veranstaltungen

»Weitere Events aus 2019


»Vergangene Events aus 2019


Archiv - 2018

Archiv - 2017

Archiv - 2016

Archiv - 2015

Archiv - 2014

CMS Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.