Aktuelles aus U25

Eintrag vom 01.05.2019

Beruf des Monats - Fachmann/-frau für Systemgastronomie

Was?
Fachleute für Systemgastronomie organisieren alle Bereiche eines Restaurants nach einem zentral festgelegten Gastronomiekonzept und sorgen für die Einhaltung der vorgegebenen Standards. Sie regeln die Arbeitsabläufe im Einkauf, in der Lagerhaltung, der Küche, im Service, in der Gästebetreuung bzw. im Verkauf und übernehmen auch die Personalplanung. Außerdem überwachen sie die Qualität der Produkte, kontrollieren die Kostenentwicklung, planen und realisieren Marketingmaßnahmen. Sie betreuen die Gäste, bearbeiten Reklamationen und achten auf die Einhaltung von Hygiene- und Sicherheitsvorschriften.


Wer?
Verteilung nach Schulabschluss in 2017 in %:
Hauptschulabschluss 34 %
Mittlerer Schulabschluss 37 %
Hochschulreife 19%
Ohne Hauptschulabschluss 5 %

 
 
Ausbildungsvergütungen:
1. Ausbildungsjahr: € 750
2. Ausbildungsjahr: € 840
3. Ausbildungsjahr: € 940

Beruf in BerufeTV
 

Weitere News aus 2019

© Webdesign by Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.