Aktuelles aus U25

Eintrag vom 01.06.2017

Beruf des Monats- Tourismuskaufmann/-frau für Privat-und Geschäftsreisen

Was?
Tourismuskaufleute für Privat- und Geschäftsreisen planen den Ablauf von Urlaubs oder Geschäftsreisen. Sie organisieren Individual- und Pauschalreisen und arbeiten dabei mit Verkehrsbetrieben und anderen Leistungsträgern im Tourismus zusammen. In der Reisevermittlung beraten sie ihre Kunden zu Urlaubsund Geschäftsreisen, ermitteln Reiseverbindungen und Übernachtungsmöglichkeiten zu den gewünschten Terminen. Dabei erledigen sie kaufmännische und verwaltende Aufgaben: Sie kalkulieren Reisepreise, erstellen Kundenangebote und Kundenrechnungen bzw. Reisekostenabrechnungen. Sie nehmen Kundenbuchungen entgegen, reservieren dementsprechend z.B. Flüge, Hotelzimmer oder Mietautos und beschaffen ggf. Reisedokumente. Sie überwachen die Zahlungseingänge und bearbeiten Stornierungen und Reklamationen. Darüber hinaus entwickeln und planen sie Marketingmaßnahmen und setzen diese um.
 
Wer?
Verteilung nach Schulabschluss in 2015 in %:
Hauptschulabschluss 3%
Mittlerer Schulabschluss 31%
Hochschulreife  64%
Ohne Hauptschulabschluss 1%
Sonstiges 1%
 
Ausbildunsgvergütung:
Beispiele (monatlich brutto):
1. Ausbildungsjahr: € 642
2. Ausbildungsjahr: € 753
3.Ausbildungsjahr: € 897

Film in Berufe TV
 

Weitere News aus 2017

© Webdesign by Mosaic
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung stimmen Sie der Verwendung zu. Zur Datenschutzerklärung.